MAGGZ.ml | Das IT & Gaming News Portal *beta

AppleMac

Analyst rechnet mit Marktstart aller drei neuen Apple iPhones 11 im September

Dieser Beitrag wurde original von dieser Seite veröffentlich. Bitte unterstütze den Content Ersteller!

Laut einem Analysten der Investmentgesellschaft Wedbush werden im September alle drei neuen Apple iPhones 11 auf den Markt kommen.

Die neuen Modelle werden Nachfolger der Reihen Apple iPhone XS und XR.

Was erwartet der Report?

Der Wedbush-Report erwartet basierend auf der Analyse der Lieferkette einen Verkaufsstart der drei neuen Apple iPhone 11 in der zweiten Septemberwoche. Als sicher gilt bislang der 20. September 2019 als Datum für den Launch der drei Flaggschiffe. Das neue Apple iPhone XR soll unter den Namen iPhone 11 erscheinen, die Modelle XS und XR mit der Bezeichnung “Pro” ins Portfolio aufgenommen werden.

Die Investmentgesellschaft fokussiert sich in ihren Bericht auf die Auswirkungen der Strafzölle der US-Regierung auf Apple. Wie Ming-Chi Kuo vertritt Wedbush-Analyst Dan Ives die Einschätzung, dass der Konzern in diesem Herbst den Strafzoll auf seine betroffenen Produkte inklusive dem Apple iPhone, Mac, iPad und AirPod abfedern wird. Wenn der Handelsstreit bis in das Jahr 2020 andauern sollte, könnte das Unternehmen die Zollkosten mittelfristig allerdings nicht ertragen.

Sinkender iPhone-Absatz erwartet

Die Zollkosten könnte Apple dann auf den Verkaufspreis aufschlagen und hätte Wedbush zufolge Konsequenzen auf die iPhone-Verkaufszahlen in den USA. Der Absatz würde den Berechnungen nach um 8 Millionen weniger ausfallen.

Der Verkaufsstart der neuen Apple iPhones liegt nur noch einen Monat entfernt, weshalb der kalifornische Technologiekonzern in der letzten Augustwoche Einladungen an die Presse versenden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.